Beliebte Artikel

Chiflik
Chiflik Chiflik

Sliven
Sliven Sliven

Veliko Tarnovo
Veliko Tarnovo Veliko Tarnovo

Das Bulgarien-Lexikon

Die Republik Bulgarien liegt im Südosten Europas und grenzt an die Türkei, Serbien, Rumänien sowie Mazedonien an. Das Land hat eine Fläche von 110.994 Quadratkilometern und es leben etwa 8 Millionen Menschen in dem Land. Die Bevölkerungsdichte liegt bei etwa 70 Einwohnern pro Quadratkilometer, laut Erhebungen nahm die Bevölkerungs-Wachstumsrate in den vergangenen Jahren ab.

Die Hauptstadt ist Sofia, der Wahlspruch der Bulgaren lautet: „In der Einigkeit liegt die Stärke“. Seit Januar 2007 gehört der Balkanstaat der Europäischen Union an. In den Städten Bulgariens leben 68 Prozent der Bevölkerung, der Rest ist ländlich angesiedelt. In der Hauptsache wird bulgarisch gesprochen, außerdem verständigen sich Teile der Bevölkerung in Türkisch, Romani und Armenisch. Obwohl die Konfessionsfreiheit in der bulgarischen Verfassung verankert ist, ist das orthodoxe Christentum die „traditionelle Religion“ in Bulgarien. Etwa 84 Prozent der Bevölkerung sind Christen, wovon die meisten der bulgarischen-orthodoxen Kirche angehören. Weiter sind die römisch-katholische Kirche und die armenische apostolische Kirche vertreten, ein Teil der Bewohner sind Muslime.

In Bulgarien gibt es noch eine kleine jüdische Minderheit, die aber nur einen kleinen Teil ausmachen. Die Bulgaren heben aber kein großes Vertrauen in ihre Kirche, nach Umfragen besuchen nur 22 Prozent einmal im Monat die Kirche, 52 Prozent der Bevölkerung bezeichnen sich als religiös. Von vielen Reiseveranstaltern wird Bulgarien als beliebtes Reiseziel für große und kleine Gäste bezeichnet. Das liegt nicht nur an den preiswerten Aufenthalten für Familien, sondern auch an der Kinderfreundlichkeit, dem angenehmen Klima und den langen Badestränden. Hinzu kommen so günstige Preise, die in anderen Urlaubsorten Europas nicht zu finden sind. Für Deutsche, die Probleme haben, ist die Botschaft zuständig.

Für Wasserratten ist die Küste am Schwarzen Meer in Bulgarien ein Eldorado. Kilometerlange Sandstrände fallen an vielen Stellen flach ins Wasser ab und sind im kompletten Küstengebiet zu finden. Man kann sogar wählen zwischen den bekannten Seebädern mit viel Betrieb und Strandleben oder einsame Buchten und Strände fernab der großen Ferienzentren.

Zahlreiche Wassersportarten werden in den Touristenorten angeboten, Surfbretter kann man sich in de bekannten Zentren nahezu überall ausleihen – und auch Surflehrer bieten ihre Dienste für Kurse an. Bei Rusalka ist die Schwarzmeerküste ein wenig felsiger und Interessenten können hier Tauchlehrgänge buchen. Weiterhin werden Wasserski, Parasailing, Segeln beziehungsweise Tretboot fahren fast überall an der Küste angeboten.

Extrem günstig zu anderen Ländern gestaltet sich ein Skiurlaub in Bulgarien. Die Wintersportorte in Bulgarien sind relativ schneesicher, können jedoch von der Infrastruktur nicht mit denen der Alpen mithalten. Die Skigebiete Bulgariens sind bereits von vielen großen Reiseveranstaltern in ihr Programm aufgenommen worden. Die bekanntesten Orte sind Pamporovo in den Rhodopen sowie Borovez im Rilagebirge.

Auch das Vitoschegebirge bei Sofia und die Bergwelt rund um Bansko haben mittlerweile einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht. Überall sind Lifte und gut präparierte Pisten aller Schwierigkeitsgrade vorhanden, Langlaufloipen gibt es allerdings nicht so viele in Bulgariens Wintersportorten. In vielen Orten gibt es auch Skischulen, die oft deutschsprachig auch Kinderkurse anbieten.

In Albena sowie am Goldstrand und im Ort Sonnenstrand werden Möglichkeiten geboten, kurze Ausritte auf Pferden zu unternehmen. Bei verschiedenen alternativen Veranstaltern können auch längere Reit-Touren durch das Land gebucht werden. Angeboten werden Touren durch das Balkangebirge, entlang der Donau, im Rosental und im Rilagebirge.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Amtssprache: Bulgarisch
Hauptstadt: Sofia
Staatsform: Republik
Einwohnerzahl: ~7,7 Mio.
Fläche: 110.994 km²
Währung: Lew (BGN)
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Kfz-Kennzeichen: BG
Internet-TLD: .bg
Telefonvorwahl: +359