Beliebte Artikel

Shipkovo
Shipkovo Shipkovo

Hotels
Hotels Hotels

Djuni
Djuni Djuni

Varna im Bulgarien-Lexikon

Als die Meereshauptstadt des Landes wird Varna bezeichnet, sie zeichnet sich durch sehr viel Lebendigkeit und ihrer wunderschönen Grünanlagen aus. Zumindest im Sommer kann sich die 350.000 Einwohner zählende Stadt mit Sofia messen: Varna bietet ein großartiges Kultur-und Freizeitprogramm, die meisten Straßen und terrassenförmig Parks sind genauso restauriert wie viele Restaurants, Geschäfte, Hotels und Cafes. Der Meeresgarten ist die größte Anlage seiner Art im ganzen Balkan, ein Muss für jeden Touristen ist auch ein Besuch im schönen und großen Delphinarium.

Neben Sofia bietet Varna den kulturinteressierten Besuchern die zahlreichsten Museen und Kirchen, in denen man Zeitzeugen der vielfältigen Geschichte Bulgariens findet. Das mehr als 20 Prozent der Bewohner Varnas Studenten sind, macht sich vor allen Dingen im Nachtleben bemerkbar. Junge Leute bevölkern abends die Hauptpromenade direkt am Sandstrand und die Diskotheken sind oft überfüllt, lohnenswert ist auf jeden Fall ein Besuch der fast immer bis zum Sonnenaufgang dauernden Parties.

Die Kathedrale Sveto uspenie Bogoroditschno, das ethnographische sowie das archäologische Museum sind nur einige der Sehenswürdigkeiten von Varna, je nach Interessen kann der Besucher hier unglaublich viel Zeit in Sachen Kultur und Geschichte verbringen. In den Kellergewölben des historischen Stadtmuseums kann der Gast die besten Weine des Landes probieren. Der lange Sandstrand reicht vom Rand des Meeresparks bis hin zum Hafen und bietet Platz für viele tausend Touristen mit Kindern.

In der Nähe des Aquariums gibt es eine vor allen Dingen bei Kindern sehr beliebte Wasserrutsche, etwas weiter nördlich kann man Wasserski fahren beziehungsweise Boote mieten. Getränke und kleine Mahlzeiten gibt es bei den fliegenden Händlern am Strand oder in den Cafes und Restaurants.

Sehenswürdigkeiten

Einen der schönsten Meergärten der gesamten Balkanhalbinsel findet man in Varna, der größten Stadt an der Schwarzmeerküste. In diesem Areal wachsen mehr als 50 verschiedene Arten von Bäumen und Ziersträuchern.

Absolut sehenswert ist neben diversen Bäumen und Alleen auch das Delphinarium von Varna. Besucher können in einer 45 Minuten anhaltenden Show, die in vier Sprachen kommentiert wird, das Spielen, Tanzen und die Akrobatik der gelehrigen Delphine bestaunen. Vor allem für Familien mit Kindern ist ein Besuch des Delphinariums ein Muss.



Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Amtssprache: Bulgarisch
Hauptstadt: Sofia
Staatsform: Republik
Einwohnerzahl: ~7,7 Mio.
Fläche: 110.994 km²
Währung: Lew (BGN)
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Kfz-Kennzeichen: BG
Internet-TLD: .bg
Telefonvorwahl: +359