Beliebte Artikel

Hotels
Hotels Hotels

Sozopol
Sozopol Sozopol

Bulgarien
Bulgarien Bulgarien

Assenovgrad im Bulgarien-Lexikon

180 Meter über dem Meeresspiegel liegt die etwa 60.00 Einwohner zählende Stadt Assenovgrad im westlichen Teil des Gornotrakijska-Tals. Sehr beliebt bei Touristen ist die zwei Kilometer von der Stadt entfernt liegende Festung, außerdem ist der Ort für seine Weinproduktion sehr geschätzt. Da es in der Gegend um Assenovgrad die höchste Dichte an Kirchen und Klöstern gibt, wird die Stadt auch „der kleine Erusalim“ genannt. Assenovgrad beherbergt neben zahlreichen Museen auch das für die Weinproduktion: Hier kann der Besucher alles Geschichtliche um und über den Weinanbau, die Produktion und die Geschichte der Weinprovinz erfahren. Ebenfalls empfehlenswert sind auch Abstecher in das bekannte Bachkovski-Kloster in der Nähe des Dorfes Bachkovo (es liegt nur 11 Kilometer südlich von Assenovgrad) oder in das Naturschutzgebiet Chevenata stene (die rote Mauer) mit einer Fläche von ungefähr 3.100 Hektar. Nur 23 Kilometer weiter findet man den Erholungsort mit Namen Narechenski bani.



Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Amtssprache: Bulgarisch
Hauptstadt: Sofia
Staatsform: Republik
Einwohnerzahl: ~7,7 Mio.
Fläche: 110.994 km²
Währung: Lew (BGN)
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Kfz-Kennzeichen: BG
Internet-TLD: .bg
Telefonvorwahl: +359